This is an example of a HTML caption with a link.
Back to projects

Revitalisierung der Hackenschmied-Stallungen

 

In einer Kooperation adaptierten die FF Neuhofen und die Gemeinde Bad Mitterndorf die "Hackenschmied-Stallungen" für Veranstaltungen.
Die Hackenschmied-Stallungen in Bad Mitterndorf haben eine lange Geschichte. "Um 1880 wurden sie erbaut, um den vielen damaligen Pferde- und Ochsenfuhrwerken Unterschlupf sowie Fuhrleuten und Holzknechten Aufenthaltsräume zu bieten", erzählt der pensionierte Volksschuldirektor und Historiker aus Leidenschaft, Eduard Sulzbacher. In den beiden Weltkriegen "wurden Kriegsgefangene dort untergebracht", lange plante man ein Holzknechtmuseum. Jedenfalls: Weggerissen wurden die Stallungen, die ihren Namen von der nahe gelegenen Hackenschmiede erhielten, nie; der Gebäudekomplex blieb "zur Gänze erhalten". Die Stallungen befinden sich mittlerweile im Besitz der Gemeinde, die behutsam mit der Restaurierung begann.
Text: Kleine Zeitung

PLANUNG: 2013
UMSETZUNG: 2013

Satzende

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Klicke auf den Link um weitere Informationen zur Datenschutzerklärung bzw. Cookie-Richtlinien zu erhalten.